· 

Neuerscheinung 2022

 

Liliana führt ein grundsolides Leben und eigentlich ist doch alles gut so, wenn da nicht diese große Sensucht wäre, nach - ja wonach? Wie ein Weckruf weist das Leben Liliana eine neue Richtung. Aber darf man das, einfach ausbrechen? Wie geht das? Und wie soll es dann überhaupt aussehen?

 

Bei jedem Schritt nach vorn begegnet Liliana ihrer inneren Stimme, Ängsten und Träumen. Doch es gibt kein Zurück auf dem Weg zu sich selbst.

Auch als E-Book: 9,99 €


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lilli (Donnerstag, 10 Februar 2022 20:28)

    Dieses Buch hat mich jetzt schon sehr
    gefesselt. Es verspricht Abwechslung, die beteiligten Personen sind gut dargestellt, (kann sie mir lebhaft vorstellen)
    und ich bin gespannt wo die Reise
    hingeht.

  • #2

    Kerstin (Donnerstag, 09 Juni 2022)

    Liliana, die Protagonistin in Sigrid Knoblochs Roman ‚Sehnsucht‘, war mir sofort sympathisch, weil mir viele ihrer Gedanken und Befürchtungen ganz vertraut erscheinen. Sigrid Knoblauch hat es geschafft, mich als Leserin in Lilianas Haut schlüpfen zu lassen und ihre Entwicklung ganz unmittelbar mitzuerleben. Dass ich die verschiedenen Orte in Köln bildlich vor Augen hatte, hat meine Identifikation mit Liliana und ihrem Leben noch verstärkt, aber auch ohne dieses Lokalkolorit rührt dieser Roman ganz tief an meinen Gefühlen. Ein sehr wirkungsvolles Element sind Lilianas wiederkehrende, traumatische Ängste, die sie lange in der Entwicklung ihrer eigenen Identität hemmen. Besonders gut gelingt es Sigrid Knoblauch, die Auswirkungen gesellschaftlicher und familiärer Zwänge auf Lilianas Denken und Handeln erlebbar zu machen. Gleichzeitig wird spürbar, wieviel Mut und Kraft es Liliane kostet, sich von diesen unsichtbaren Fesseln zu befreien. Ein wirklich wunderbares Buch, das mich total in seinen Bann gezogen und zum Reflektieren angeregt hat. Ich freue mich schon auf den nächsten Roman der Autorin.